Digitalisierung der Beantragung von EU-Fördermitteln

Landesbehörde

Herausforderung

Umfassendes Regelwerk und komplexes, langwieriges Vorgehen im Rahmen der Antragstellung von Förderanträgen

Ziel

Digitalisierung der Beantragung von EU-Fördermitteln für Schulmilch und Schulobst durch Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen

Unsere Lösung

  • Web-Anwendung mit User-Selfmanagement für die Antragsteller, in der die erforderlichen Daten zur Beantragung der Fördermittel nach den EU-Vorgaben erfasst werden
  • Vereinfachte und nachvollziehbare Abbildung der Ausgangsbedingungen und Regeln mit einer Entscheidungstabelle der Camunda BPMN Workflow Engine (DMN)
  • Einführung automatisierter Tests zur Absicherung

Mehrwert für den Kunden

  • Digitale Abbildung des Prozesses und damit Transparenz und Nachvollziehbarkeit des komplexen Regelwerks
  • Vollständige Absicherung des Regelwerks durch nachvollziehbare und automatisierte Tests
  • Vereinfachung und Zeitersparnis in der Prozessdurchführung

Eingesetzte Technologien

  • Spring Boot, Camunda BPMN Workflow Engine, Camunda Decision Table, JSF, Primefaces, Bootstrap, Flyway, JPA/Hibernate, Spring Data, MySQL, Maven, Git, Jenkins, OWASP Dependency Check, Sonar Maven Plugin, Selenium