Mit unseren Workplace Solutions sparen Sie Kosten – Sie erhalten Software, die ganz Ihren Anforderungen und Wünschen entspricht. Von Beginn an arbeiten wir eng mit Ihnen zusammen und ermitteln Ihren Bedarf. So entstehen Softwarelösungen nach Maß und bringen dauerhaft höchste Effizienz und Kostenvorteile mit sich.
Mit Ihnen gemeinsam finden wir Arbeitsplatzlösungen, die an die Anforderungen und Fähigkeiten Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter angepasst sind!
Unser breites Technologiespektrum ermöglicht es uns, Ihnen Standardsoftware aber auch individuell angepasste Softwarelösungen bereit zu stellen.

Dabei bewegen wir uns in den folgenden Frames:

  • AngularJS
  • Node.js
  • JavaScript
  • Java (Frontend, Backend)
  • Oracle JET
  • Oracle APEX
  • Oracle ADF

Im Bereich Microsoft-basierter Entwicklung bieten wir ein umfangreiches Technologie-Portfolio, u.a.

  • alle .NET-Framework-Versionen
  • zahlreiche Frameworks wie WPF, ASP.NET (Core), MVC, WCF, Web API, Entity Framework (Core)
  • verschiedene Zielumgebungen: Desktop- und Webapplikationen, Webservices, plattformübergreifende Mobile Apps
  • Unterstützung beim Application Lifecycle Management durch Team Foundation Server (TFS), automatisierte Builds und Tests

 

Außerdem führen wir regelmäßig Schulungen durch, sodass Ihre Mitarbeiter optimal auf die Nutzung der neuen Systeme vorbereitet werden.

Roland Opitz
Roland Opitz
Director Competence Center Java
T.: +49 511 61 68 04-256
E.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sven Griese
Sven Griese
Director Competence Center Microsoft
T.: +49 511 61 68 04-16
E.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Enterprise Solutions
Datenverwaltung und Organisation stellen hochkomplexe Anfoderungen an Ihr Unternehmen.
Datenbanklösungen
Datenbanksysteme bieten die optimale Schnittstellen zur Realisierung von (Web-) Applikationen.
Mobile
Wir entwickeln nach Ihren Anforderungen mobile Apps auf Basis von HTML 5 und AngularJS